Schließen

Beratung

Sie haben Fragen, benötigen weitere Informationen oder Sie möchten einen Termin vereinbaren?
Gerne: Nutzen Sie einfach unser unten stehendes Kontakformular oder rufen Sie uns an unter: +49 (0) 26 41 / 94 76-0.

Selbstverständlich werden alle Anfragen
und Daten vertraulich behandelt!

Die Anfahrt

Ihr Weg zu uns nach Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ohrenkorrektur - Ohrenoperation

Ohrenkorrektur - Ohrenoperation

Abstehende Ohren sind in der Regel durch eine Verformung der Ohrknorpel oder eine sehr große Ausbildung einzelner Knorpelteile bedingt. Mit einer Ohr Operation oder auch Ohrenkorrektur läßt sich der Knorpel im Ohr neu formen und das Ohr anlegen. Da bei Kindern nach dem 5. Lebensjahr kein wesentliches Größenwachstum mehr zu erwarten ist, kann ab diesem Alter die operative Korrektur an den Ohren vorgenommen werden.

Ohrenkorrektur für abstehende Ohren - Worauf ist nach der Operation zu achten?

Ohrenkorrektur für abstehende Ohren

Beachten Sie bitte, wenn der Eingriff für die Ohrenkorrektur ambulant durchgeführt wird, daß das Reaktionsvermögen nach der Narkose oder der Anwendung eines Beruhigungs-, Schmerz- oder Betäubungsmittels vorübergehend beeinträchtigt ist. Lassen Sie sich/Ihr Kind deshalb bitte abholen. Sorgen Sie für eine ständige Aufsicht bei den Kindern in den ersten 24 Stunden nach der Operation an den Ohren.

Ferner sollten Sie/sollte Ihr Kind in diesem Zeitraum nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen, kein Fahrzeug steuern, nicht an gefährlichen Maschinen arbeiten und keine wichtigen Entscheidungen treffen.

Handeln Sie bitte unbedingt nach den Anweisungen Ihres Arztes! Er wird vor der Entlassung genaue Verhaltensrichtlinien mit Ihnen besprechen. Suchen Sie Ihre Ärztin/Ihren Arzt auf, wenn der Wundverband verrutscht oder sich Ihr Gesundheitszustand verschlechtert (z.B. bei anhaltendem Schmerz, Fieber o.ä.)! Sobald die Hautfäden gezogen sind, wird ein lockerer Verband angelegt oder ein Stirnband getragen.

Operation von abstehenden Ohren, Ohrmuschelplastik / Ohrenkorrektur

Der Knorpel der Ohrmuschel wird bei abstehenden Ohren von einem Schnitt hinter der Ohrmuschel freigelegt, neu geformt und gegebenenfalls verkleinert, anschließend mit einem Verband ruhiggestellt.

Der Eingriff in der Chirurgie kann in örtlicher Betäubung oder Allgemeinnarkose erfolgen.

Fakten zur Behandlung

OP Dauer / Narkose
ca. 1- 1,5 Std. (beidseitig)
Lokalanästhesie oder Vollnarkose
Nachbehandlung
Tragen eines Kopfverbandes (ca. eine Woche), Fäden lösen sich von selbst auf und müssen nicht gezogen werden, 3 Wochen Tragen eines Stirnbandes (nachts).
Klinikaufenthalt
kein Aufenthalt notwendig, die Operation wird ambulant durchgeführt.
Gesellschaftsfähig
nach ca. 1 Wochenach der Ohrenkorrektur

Persönliche und kostenlose Beratung zu dieser Behandlung

Haben Sie Fragen, benötigen weitere Informationen oder möchten Sie einen kostenlosen Termin vereinbaren? Nutzen Sie für Ihre unverbindliche  Anfrage einfach unser Kontakformular oder vereinbaren Sie einen kostenlosen Terminin bei uns vor Ort. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt unverbindlich anfragen

Telefon:  +49 (0) 26 41 / 94 76 0