Schließen

Beratung

Sie haben Fragen, benötigen weitere Informationen oder Sie möchten einen Termin vereinbaren?
Gerne: Nutzen Sie einfach unser unten stehendes Kontakformular oder rufen Sie uns an unter: +49 (0) 26 41 / 301 96 05.

Selbstverständlich werden alle Anfragen
und Daten vertraulich behandelt!

Die Anfahrt

Ihr Weg zu uns nach Bad Neuenahr-Ahrweiler

die aktuelle: Der gefährliche Traum vom schönen Busen

"Drei Dinge sind ausschlaggebend für einen guten Schönheitschirurgen", sagt Dr.Claudius Ulmann aus Bad Neuenahr: "Erstens Ausbildung, zweitens Erfahrung, drittens Begabung". Denn so rasant die Fortschritte in den Operationstechniken sind - immer noch werden Menschen verstümmelt, weil sie an den falschen Operateur geraten.

... "Obenrum hatte ich Größe 46, unten 38. Ich brauchte einen Spezial-BH, dessen Träger einschnitten und der im Sommer unerträglich war", erinnert sie sich. "Dann die ständigen Schmerzen an Rücken und Schultern. Es war nicht mehr auszuhalten."

Mit 18 unternahm Steffi, längst zur Einzelgängerin geworden, einen Selbstmordversuch. Erst danach wurde sie endlich zu einer Reduktionsplastik (Verkleinerung) in die Kosmas-Klinik in Bad Neuenahr geschickt.

Heute kann sie alles von der Stange tragen. Das Marterinstrument ist vergessen. Nur zwei blasse Narben, eine in der unteren Brustfalte, eine zweite von der Warze senkrecht nach unten, erinnern noch an die schlimme Zeit.

Doch auch diese Narben werden bald nicht mehr nötig sein. Dr. Ulmann berichtet: "In Paris habe ich eine neue Technik kennengelernt, die mit einem einzigen kreisförmigen Schnitt rund um die Brustwarze auskommt und in gewisser Weise der Fettabsaugung ähnelt.

Die bisher notwendigen Narben, die trotz bester Technik manchmal bleiben, entfallen damit."