Schließen

Beratung

Sie haben Fragen, benötigen weitere Informationen oder Sie möchten einen Termin vereinbaren?
Gerne: Nutzen Sie einfach unser unten stehendes Kontakformular oder rufen Sie uns an unter: +49 (0) 26 41 / 301 96 05.

Selbstverständlich werden alle Anfragen
und Daten vertraulich behandelt!

Die Anfahrt

Ihr Weg zu uns nach Bad Neuenahr-Ahrweiler

Brustvergrößerung Operationen

Die Brustvergrößerung - was geschieht bei dieser Operation.

Brustvergrößerung - Schematische Darstellung

Bei der Brustvergrößerung wird vor oder hinter dem Brustmuskel eine Tasche gebildet, in die das Implantat eingelegt wird (siehe Abbildung). Falls körpereigenes Gewebe (evtl. in Kombination mit einem Implantat) verwendet werden soll, klären wir Sie darüber gesondert auf.

Brustvergrößerung - Schematische Darstellung

Brust vor (a) dem Eingriff und nach Einpflanzung eines Implantates hinter (b) bzw. vor (c) dem Brustmuskel

Wird eine kleine hängende Brust vergrößert, kann es erforderlich sein, zusätzlich überschüssige Haut zu entfernen und die Brustwarzen höher zu setzen (Bruststraffung). Dadurch entstehen zusätzliche Narben, die sich jedoch durch einen BH oder Badebekleidung verdecken lassen.

Brustvergrößerung - Operationsverfahren

Brustvergrößerung - Operationsverfahren

Von einem ca. 4 cm langen Schnitt in der unteren Brustfalte oder am Rand des Brustwarzenhofs wird über oder unter dem Brustmuskel (je nach anatomischem Befund) eine Tasche gebildet, deren Ausdehnung vor der Operation genau angezeichnet wird, um eine absolute Symmetrie zu erreichen.

Darin wird schließlich das passende Implantat eingesetzt, das Ihrem Größenwunsch entspricht. Meist wird in die Wundhöhle ein dünner Kunststoffschlauch eingelegt und durch die Haut nach außen geleitet, um eventuell anfallendes Wundwasser oder Blutreste abzuleiten. Diese Drainagen werden nach 2 Tagen entfernt, dann kann auch die Entlassung erfolgen. Der eigentliche Eingriff dauert in der Regel zwischen einer und anderthalb Stunden und erfolgt in Vollnarkose, die eine erfahrene Fachärztin für Anästhesie durchführt.

Persönliche und kostenlose Beratung zu dieser Behandlung

Haben Sie Fragen, benötigen weitere Informationen oder möchten Sie einen kostenlosen Termin vereinbaren? Nutzen Sie für Ihre unverbindliche  Anfrage einfach unser Kontakformular oder vereinbaren Sie einen kostenlosen Terminin bei uns vor Ort. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt unverbindlich anfragen

Telefon:  +49 (0) 26 41 / 301 96 05